user_mobilelogo

Weshalb warten wir Eltern am Haupteingang oder am Schultor?

Die gesamte Schule ist der Lernraum der Kinder- in den Klassen, auf dem Flur und auf dem Schulhof.

Hier lernen sie den ganzen Tag, was für Grundschüler wichtig ist: Lesen und Rechnen, aber auch Gleichgewicht und Geschicklichkeit, soziales Miteinander, kreativ sein….

Manchmal in Anleitung von Erwachsenen und manchmal für sich alleine.

Dieser Lernraum  „Laagbergschule“  ist den Kindern wichtig – das haben sie uns verraten. Und sie freuen sich, wenn die Familie zum Abholen kommt.

Die Flure werden oft bis kurz vor eins von den Kindern genutzt und es herrscht eine ruhige Arbeitsathmospäre. Am Nachmittag nutzen die Kinder auch den Schulhof als Lernraum.

Es stört die Kinder  in ihrem Tun, wenn Eltern auf den in die Flure/ den Hof kommen oder schon vor 16:00 Uhr.                                                                                                                                                              Zum Beispiel Jule: „Oh, da ist eine Mama! Ist meine auch schon da? Ich gucke mal!“ und schon hat Jule vergessen, dass sie gerade ein Blatt erforschen wollte. Und Pascal ist traurig, weil Jule mit ihm forschen wollte. 

Darum ist es uns wichtig, dass Sie den Kindern den Lernraum geben und nicht in die Schule oder auf den Schulhof zum Abholen kommen.

Weshalb ist die Abholzeit um 16:00 Uhr?

Am Nachmittag  ist die reguläre Abholzeit 16:00 Uhr.  Bis 15:30 Uhr finden täglich Angebote statt. Danach  sammeln sich die Kinder in ihren Ganztagsgruppen, räumen auf und verabschieden sich.

Dienstag und Donnerstag endet  der verpflichtende Unterricht um 15.30 Uhr.  Die Kinder sind in verschiedenen Angeboten, gehen von dort in ihre Gruppe und dann entsprechend ihrer Abholzeit nach Hause. Auch wenn ihr Kind um 15:30 Uhr selbständig geht, braucht es ein bisschen Zeit dafür und ist nicht immer Punkt 15:30 Uhr am verabredeten Treffpunkt.

Was heißt  „mein Kind darf selbständig gehen“?

Wenn Sie ihrem Kind erlauben „selbständig“ zu gehen, schickt das Ganztagsteam das Kind zur Abholzeit los. Eigentlich so, wie die Kinder auch nach Unterrichtsende aus der Schule entlassen werden.

Die Kinder wissen: ich gehe nur bis zu der Stelle, die meine Mutter oder mein Vater mir gesagt haben und warte dann. Das macht die Kinder selbständig und sie brauchen nicht anrufen. Wenn Ihr Kind das noch etwas üben muss, können Sie uns weiter über die Mobiltelefone anrufen.

Der Ganztag informiert sie natürlich, wenn etwas Besonderes am Nachmittag los war.

Wenn Sie mit uns sprechen wollen: kommen Sie einfach auf uns zu.

Wo lasse ich mein Kind aus dem Auto aussteigen?


Autos können wegen der großen Unfallgefahr natürlich nicht auf unseren Schulhof fahren.
Wenn Sie Ihr Kind wirklich einmal zur Schule fahren oder mit dem Auto abholen, lassen Sie es bitte am Freizeitheim ein- und aussteigen.

 

E-Mail: info@laagbergschule.de | Telefon: 05361 / 30391-11